Übersicht Großlandschaften Übersicht Landschaftsräume   Erläuterungen zu Fachbegriffen
Großlandschaft Mittelrheingebiet
Informationen zur Großlandschaft
Leitbild, Ziele, Maßnahmen
Vulkanlandschaft offenlandbetonte-Mosaiklandschaft
292.3 Linzer Terrasse
Bei der Linzer Terrasse handelt es sich um eine ebene Hauptterrasse des Rheintals, die durch mehrere rund 100 m eingetiefte Kerbtäler gegliedert ist.

Der Landschaftsraum weist etwa zu gleichen Teilen Wald und Offenland auf. Die Waldflächen prägen vor allem bandartig die Kerbtäler und die Terrassenkante zum Rhein. Es überwiegt Laubwald. Der Waldanteil hat in der Vergangenheit durch Aufforstung von Heideflächen und Weinbergsbrachen zugenommen.
Blick von der Linzer Terrasse in die Rheinebene bei Kripp-Sinzig T. Weber
Im Offenland überwiegt Grünland. Streuobstwiesen sind relativ häufig, wobei die Unternutzung als Grünland meist intensiv ist. Weinbauflächen liegen nur lokal östlich von Unkel vor.

Die Landschaft ist bereichsweise geprägt durch größere Basalt- und Kies-Abbauflächen.
Weinberg bei Unkel T. Weber